TBO auf Platz drei der wichtigsten Digitalagenturen

Kress pro, das renommierte Fachmagazin für Medienmacher und Medienentscheider, hat erneut Deutschlands wichtigste Digitalagenturen ermittelt. TBO platziert sich nach den Jahren 2017 und 2018 auch in 2019 auf dem dritten Platz.

Wow. Das macht uns natürlich stolz. Meistens werden unsere Kunden für die Projekte ausgezeichnet, die wir gemeinsam oder im Auftrag entwickelt haben. Umso mehr freut es uns, dass kress pro uns zu den wichtigsten Digitalagenturen in Deutschland zählt.

Danke Team. Danke Kunden. Danke Partner.

kress pro hat zur Ermittlung des Rankings die 150 reichweitenstärksten Publisher (laut IVW) nach ihren Digitalagenturen befragt. Insgesamt wurden mehr als 79 Agenturen gegenüber kress pro genannt.  TBO liegt mit einer monatlichen IVW-Reichweite von 443 Mio. Visits (Stand April 2019) auf Platz 3 und zählt damit zur Spitze.

Das Ranking wird in der aktuellen Printausgabe der kress pro vorgestellt.

Ruslan

Ruslan

Ruslan ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Digitalagentur TBO. Seit 1998 ist Ruslan Krohn in der Digitalbranche aktiv und war seitdem in leitender Position in verschiedenen Medienhäusern tätig. Vor der Agenturgründung war er Geschäftsführer der „SID Sportmarketing & Communication Services“, einem Tochterunternehmen des Sport-Informations-Dienstes (SID). Davor verantwortete er als Leiter von „Sat.1 Multimedia“ den gesamten Diversifikationsbereich der Sendermarke und baute u.a. den neu geschaffenen Geschäftsbereich „Mobile“ und „Games“ auf.